Sie sind hier: Startseite » Helfen? Ganz einfach! – Erste Hilfe Grundkurs für Menschen mit Behinderung
 

Helfen? Ganz einfach! – Erste Hilfe Grundkurs für Menschen mit Behinderung

Veröffentlicht am 03.04.2017
Jeder kann Erste Hilfe leisten
Besonderen Spaß hatten die Teilnehmer mit dem Dreiecktuch, einem Verband, der zur Versorgung von vielen Verletzungen geeignet ist.

Helfen kann ganz einfach sein – das lernten zehn Menschen mit Behinderung bei einem Ersten Hilfe Grundkurs in der Offenen Behindertenarbeit vom BRK Kreisverband Ebersberg.

 

Die BRK-Ausbilderin Martina Nebauer-Nielsen erklärte am Samstag, 25.3. die Grundlagen der Ersten Hilfe. Mit einfachen Merksätzen, wie z.B. „Was rot ist muss nach oben – wie bei der Ampel“ wurde erläutert, dass bei Blutungen die entsprechende Körperpartie nach oben gehalten werden sollte. Zur Theorie gab es natürlich auch viele praktische Übungen.

 

Dass auch mit körperlichen Einschränkungen Helfen möglich ist, lernte auch eine teilnehmende Rollstuhlfahrerin. Denn auch mit körperlicher Beeinträchtigung kann man einen Notruf absetzen und andere anleiten, wie man eine bewusstlose Person in die stabile Seitenlage bringt.

 

Fabian Kraemer

Artikelaktionen

Ihre Blutspendetermine

 

-> 1.12.2017

POING 85586 
Katholisches Pfarrheim

St. Michael     
Schulstr. 29 C

16:00 - 20:00 Uhr

->15.12.2017

VATERSTETTEN/BALDHAM 85598 
kath. Pfarramt Maria Königin

Pfarrsaal     
Brunnenstr. 1

16:00 - 20:00 Uhr

->22.12.2017

Glonn 85625 
Pfarrsaal Glonn    
Prof.-Lebsche-Str. 11
15:00 - 20:00 Uhr

->27.12.2017

Ebersberg 85560 
BRK-Haus     
Zur Gass 5
15:30 - 20:00 Uhr