BRK Kinderhaus Oberpframmern spendet 500 Euro an KlinikClowns

Veröffentlicht am 09.03.2018

Der Elternbeirat des BRK Kinderhauses Oberpframmern hat am Donnerstagmorgen den 22.02.2018 Frau Liepelt von den KlinikClowns Bayern e.V. einen Scheck in Höhe von 500 Euro übergeben.

 

Der symbolische Scheck wurde an Frau Liepelt, alias Clown Würschtl, von den KlinikClowns Bayern e.V., feierlich übergeben. Mit einer lustigen Vorführung brachte Clown Würschtl den Kindern die wichtige und inspirierende Arbeit der KlinikClowns auf liebe- und humorvolle Art näher. 

 

Der Elternbeirat des BRK Kinderhauses Oberpframmern hatte den vergangenen Laternenumzug mit der Geschichte des heiligen St. Martins, der seinen Mantel teilte, zum Anlass genommen, um den Reinerlös aus dem Verkauf von Speisen und Getränken zu spenden. Hinzu kamen noch die Einnahmen aus dem Verkauf von selbstgemachten Süßigkeiten der Kinder aus Kindergarten und Hort am Adventsmarkt.

 

Die 58 KlinikClowns, die dieses Jahr ihr 20-jähriges Bestehen feierten, besuchen mittlerweile 25 Kinderkliniken, über 50 Einrichtungen für Senioren, 2 Einrichtungen für Behinderte, 4 für schwerkranke Erwachsene, sowie 8 Hospize und Palliativstationen. Seit der Gründung im Januar 1998 wird diese wichtige Arbeit mit Spendengeldern finanziert. Da das Kinderhaus mit dem Geld auch einen kleinen Beitrag leisten konnte, möchte sich der Elternbeirat des Kinderhauses nochmals herzlich bei den Familien für die zahlreichen Spenden bedanken.

Artikelaktionen

Ihre Blutspendetermine

 

->11.06.2018

 

Kirchseeon 85614 
ATSV Halle     
Sportplatzweg 7
16:00 - 20:00 Uhr 

->13.06.2018

Ebersberg 85560 
BRK-Haus     
Zur Gass 5
15:30 - 20:00 Uhr

->27.7.2018

MARKT SCHWABEN 85570 
Mittelschule     
Gerstlacherweg 1
16:00 - 20:00 Uhr

-> 08.08.2018

Ebersberg 85560 
BRK-Haus     
Zur Gass 5

15:30 - 20:00 Uhr