Sie sind hier: Startseite » 10.9.2017: Jubiläum beim 1/10-Triathlon der BRK Wasserwacht Ortsgruppe Glonn-Kastensee
 

10.9.2017: Jubiläum beim 1/10-Triathlon der BRK Wasserwacht Ortsgruppe Glonn-Kastensee

Veröffentlicht am 25.09.2017

Wenn auch erst zum dritten Mal am Steinsee, so wurde der Mini-Triathlon insgesamt bereits zum zehnten Mal ausgerichtet.

 

Leider ließ sich das Wetter dafür am 10.09.2017 keinen Sonnenschein einreden. Die Vorhersage ließ Bedenken und Sorgen aufkommen: Würde die Technik der Nässe zum Trotz durchhalten? Würden überhaupt Teilnehmer erscheinen? Wie sehr würden sich wohl Rad- und Laufstrecke und die Wechselzone in rutschige Schlammstrecken verwandeln?

Es traten schließlich 24 Teams, 11 Familien, 67 erwachsene EinzelstarterInnen und 16 jugendliche EinzelstarterInnen an. Und als wäre es bestellt gewesen, ließ der vorangekündigte Regen währen des gesamten Triathlons auf sich warten.

 

Pünktlich um 12:30 Uhr fiel der Startschuss für die erste Startgruppe: Die SchwimmerInnen stürzten sich in das fast 20°C warme Wasser des Steinsees, um die 400 m lange Schwimmstrecke zu bewältigen. Gleich der erste Schreckmoment, als der erste Schwimmer auf dem Weg vom See zur Zeitabnahme im gefürchteten Schlamm ausrutschte – sich aber gleich wieder fing und weiterlief. Das Zeitmess-Armband wurde nach dem Schwimmen an den/die RadfahrerIn gegeben, und schon ging es los auf die 18 km lange Radstrecke.

 

Zwischendurch kam es in der Wechselzone zu einiger Hektik und riskanten Momenten, als losfahrende Radfahrer auf bereits zurückkehrende trafen, und sich schließlich auch die ersten Läufer auf die 4 km lange Laufstrecke begaben. Dennoch verliefen alle Wechsel ausnahmslos unfallfrei, und letztlich durften sich die SportlerInnen und Helfer über einen komplett verletzungsfreien Triathlon freuen.

 

Die Bilanz: Die Technik hat trotz der Nässe funktioniert vor allem gab es keine einzige Verletzung bei dem diesjährigen 1/10-Triathlon und es gab strahlende Gesichter unter den Teilnehmern, die bei der Siegerehrung stolz ihre Urkunden und Medaillen erhielten, und unter den Helfern, die nach einem anstrengenden, aber erfolgreichen Wochenende den Abend beim Grillen ausklingen ließen.

 

An dieser Stelle noch einmal einen herzlichen Dank an alle Sponsoren, Helfer und Teilnehmer – wir hoffen auf einen mindestens ebenso guten 1/10-Triathlon im nächsten Jahr!

 

Laura Henning

Artikelaktionen

Ihre Blutspendetermine

 

-> 25.10.2017

Ebersberg 85560 
BRK-Haus     
Zur Gass 5
15:30 - 20:00 Uhr