Offene Behindertenarbeit - OBA

OBA Gruppenbild

 

Beratung - Bildungskurse - Gruppenangebote - Offener Treff - Familienentlastender Dienst - Freizeitmaßnahmen

->Zum Programm der OBA


„… Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.“
(Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland,
Artikel 3, Absatz 3)

Wir stellen uns vor

 

Die Offene Behindertenarbeit (OBA) steht Menschen mit einer Behinderung und deren Angehörigen entlastend und beratend zur Seite. Ob es sich um die passende Freizeitgestaltung oder Hilfen im Alltag dreht, unser Team hilft Ihnen, die passende Lösung zu finden.

 

Wir sind Ansprechpartner für

  • Menschen mit körperlicher, geistiger und mehrfacher Behinderung sowie deren Angehörige
  • Menschen mit Sinnesbehinderung sowie deren Angehörige
  • Menschen mit chronischer Erkrankung sowie deren Angehörige

 

OBA beim PlätzchenbackenSchwerpunkte unserer Arbeit sind

  • Beratung für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige
  • Bildungskurse (z.B. Kochen, Kreistanz, Malen) Gruppenangebote (z.B. Frauengruppe, Männergruppe, Sportgruppe)
  • Familienentlastender Dienst (individuelle Freizeitgestaltung für und mit Menschen mit Behinderung)
  • Freizeit- und Begegnungsmaßnahmen für Menschen mit Behinderung (Tagesausflüge, Offener Treff, Sonntagstreff, Schwimmen, Wochenendreisen, etc.)


->Zwei Beispiele aus unserem Alltag

 

OBA auf dem Oktoberfest

Unsere Ziele sind

  • Gesellschaftliche Teilhabe von Men­schen mit Behinderung, Inklusion
  • Freiräume für Angehörige schaffen
  • Chancengleichheit für Menschen mit Behinderung fördern
  • Förderung der Selbstständigkeit und Selbstbestimmung
  • Erhöhung der Lebensqualität
  • Orientierung an individuellen Bedürf­nissen

 

Unsere Ziele orientieren sich an den Leitlinien der Behindertenhilfe des Deutschen Roten Kreuzes.

Sie möchten Zeit schenken?

Für unsere Arbeit suchen wir immer auf­geschlossene Menschen, die Ihre Zeit schenken möchten und unsere Arbeit ehrenamtlich unterstützen. Dabei sollten sie vor allem Freude an der Begegnung mit Menschen haben.

 

Rufen Sie gerne an oder mailen Sie:
Simone Hendrischke
Tel.: 08092 - 25 68 71 | E-Mail:
oder
Fabian Kraemer
Tel.: 08092 - 22 132 | E-Mail:

 

Was wir bieten

  • Sie können ihre persönlichen Interes­sen und Fähigkeiten einbringen und eigenverantwortlich handeln
  • Sie lernen eine Menge neuer Leute kennen
  • Sie erhalten Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Sie werden fachlich begleitet
  • Sie entscheiden über Einsatzort, Um­fang und Dauer Ihres Engagements

 

OBA Team bei der EhrenamtsmesseDas Team der OBA besteht aus

  • Zwei hauptamtlichen Sozialpädagogen
  • Bundesfreiwilligendienstleistenden und Freiwilligen im Sozialen Jahr
  • Ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

 

Die Offene Behindertenarbeit des BRK Kreisverbandes Ebersberg wird unterstützt von:

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen

 

Adventskalender für gute Werke der Süddeutschen Zeitung e.V.

 

Bezirk Oberbayern

 

 

Artikelaktionen

Ihre Ansprechpartner

Simone Hendrischke

Simone Hendrischke

Tel.: 08092 - 256871

 

Fabian Kraemer

Fabian Kraemer

Tel.: 08092 - 22 13 2

 

Hausanschrift:

Eggerfeld 1

85560 Ebersberg

 

Postanschrift:

Haggenmillerstr. 9

85560 Ebersberg

Ihr Rotes Kreuz
Adressen

Angebote

> weiter zur DRK-Datenbank
Ihre Blutspendetermine

 

Fr, 07.10.

85570 Markt Schwaben
Mittelschule
Gerstlacherweg 1

16:00 Uhr - 20:00 Uhr

 

Fr, 14.10.

85586 Poing
Katholisches Pfarrheim St. Michael
Schulstr. 29 C
16:00 Uhr - 20:00 Uhr

 

Di, 25.10.

85567 GRAFING
Gymnasium
Jahnstr. 17
16:00 Uhr - 20:00 Uhr